Publikationen

Buchbeiträge

  • Grimm, M & Wahl S (2014). Qualität aus Patientensicht: Aspekte zur Bewertung der Medienberichterstattung über Komplementär- und Alternativmedizin in der Onkologie. In E. Baumann, M. R. Hastall, C. Rossmann & A. Sowka (Hrsg.), Gesundheitskommunikation als Forschungsfeld der Kommunikations- und Medienwissenschaft (177-189). Baden-Baden: Nomos.  Book Chapter
  • Grimm M & Wahl S (2014). Transparent und evident? Qualitätskriterien in der Gesundheitsberichterstattung und die Problematik ihrer Anwendung am Beispiel von Krebs. In V. Lilienthal, D. Reineck & T. Schnedler (Hrsg.), Qualität im Gesundheitsjournalismus. Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis (61-81). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Book Chapter

Zeitschriftenbeiträge

  • Gschwendtner K, Holmberg C, Klein G, Horneber M, Weis J. Beweggründe von Krebspatienten für und gegen die Inanspruchnahme der Misteltherapie. Forsch Komplementmed; 2016 23 (4) 215-222.
  • Gschwendtner K, Klein G, Guthlin C, Holmberg C, Horneber M, Weis J. Importance of complementary medicine approaches for patients with prostate cancer. Urologe A, 2014; 53(11): 1600-1609.
  •  Klein GE, Güthlin C. Information and Training Needs Regarding Complementary and Alternative Medicine. A Cross-sectional Study of Cancer Care Providers in Germany. Integr Cancer Ther2016;1-8.
  • Güthlin C, Holmberg C, Klein G. Oncologists' experiences of discussing complementary and alternative treatment options with their cancer patients. A qualitative analysis. Support Care Cancer 2016; 24(9):3857-3862.
  • Güthlin C, Klein G. Informations- und Fortbildungsbedarf von Hausärzten zu komplementären Verfahren bei Krebspatienten. 2017; Z Allg Med; 93(4)
  • Grimm M & Wahl S. How to find an alternative? A typology of cancer patients‘ information behavior with regard to complementary and alternative medicine. Inter J Communication Health 2016;(10):1-12.
  • Blödt S, Mittring N, Schutzler L, Fischer F, Holmberg C, Horneber M, Stapf A, Witt C. A consultation training program for physicians for communication about complementary medicine with breast cancer patients: a prospective, multi-center, cluster-randomized, mixed-method pilot study. BMC Cancer 2016; 16(1):843.
  • Milazzo S, Horneber M. Laetrile treatment for cancer. Cochrane Database Syst Rev. 2015 Apr 28;4:CD005476. doi: 10.1002/14651858.CD005476.pub4.

Abschlussarbeiten

  • Multani, S. Motivation zur Inanspruchnahme komplementärer Medizin bei Mammakarzinom, Bachelorarbeit im Studiengang Gesundheitspädagogik, Pädagogische Hochschule Freiburg, 2014.

Kongressbeiträge

  • Güthlin C, Klein G, Horneber M. Providing advice on Complementary and Alternative Medicine through oncologists – a qualitative analysis. Posterpräsentation auf der 3. jährlichen Konferenz der European Association of Psychosomatic Medicine (EAPM). Nürnberg, Deutschland 2015.
  • Klein G, Gschwendtner K, Güthlin C. Informations- und Fortbildungsbedarfe von Hausärzten in Bezug auf komplementärmedizinische Verfahren bei Krebspatienten: Ergebnisse einer deutschlandweiten Fragebogenstudie. Vortrag auf dem 48. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM). Hamburg, Deutschland, 2014.