Wissensbasis

Für die Wissensbasis zur Komplementärmedizin werden die bisher erarbeiteten, evidenzbasierten und praxisbezogenen Inhalte in Kooperation mit der ASORS (Arbeitsgemeinschaft Supportive Maßnahmen in der Onkologie, Rehabilitation und Sozialmedizin in der Deutschen Krebsgesellschaft) und der DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V.) weiterentwickelt und ergänzt. Hierdurch sollen die therapeutischen Möglich­keiten in der onkologischen Supportivtherapie dargestellt und das Risiko von Arzneimittel­interaktionen zwischen pflanzlichen Stoffen und onkologischen Medikamenten umfassend beschrieben werden.

Mehr Informationen zu den Projekten

Wissensbasis - Supportivtherapie

Wissensbasis - Pharmazie/Pharmakologie